stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG folgen

Durchstarten mit stellenanzeigen.de: bereits zum 2. Mal sponsert die Jobbörse den NightRun in Coburg

Pressemitteilung   •   Mai 09, 2017 11:00 CEST

Timo Späth, Organisator des Coburger NightRuns berichtet, warum er bei der Online-Jobbörse stellenanzeigen.de Berufsleben und sportliche Träume verbinden kann.

Beim 4. Sparkassen-NightRun in Coburg ist „Durchstarten“ das Motto der Online-Jobbörse stellenanzeigen.de. Als Sponsor unterstützt sie das Event genauso wie das sportliche Engagement ihres Mitarbeiters Timo Späth, der die Veranstaltung als Vorsitzender des Coburger Sportvereins „RunningBros“ ehrenamtlich ausrichtet.

So starten Mitarbeiter bei stellenanzeigen.de durch

Wenn Timo Späth nicht gerade die Details des beliebten Events organisiert oder selbst in den Laufschuhen steckt, arbeitet er hauptberuflich bei der Online-Jobbörse stellenanzeigen.de. Im Kurz-Interview verrät er, wie er seine vielen Verpflichtungen und Hobbies unter einen Hut bringt:

Timo, wie schaffst Du es, neben Deinem Vollzeitjob Deine sportlichen Träume zu erfüllen und gleichzeitig im Ehrenamt ein großes Event wie den Sparkassen-NightRun in Coburg zu organisieren?

Timo: Mein Arbeitgeber weiß, dass ich mich privat sehr stark im sportlichen Bereich engagiere und auch immer wieder selbst an Sportereignissen teilnehme. Ich habe das Glück, dass er dabei voll hinter mir steht und mich „machen lässt“, auch wenn die unterschiedlichen Projekte manchmal sehr zeitintensiv sind. Einsatz und Willensstärke sind sowohl in meinem Beruf als auch bei den sportlichen Aktivitäten essentiell. Mir macht die Arbeit im Account Management sehr viel Spaß. Privat brauche ich aber auch den Ausgleich und ich bin froh, dass mein Arbeitgeber mich dabei unterstützt.

Wie wirken sich Deine sportlichen Aktivitäten auf das Unternehmen aus?

Timo: In unserem Team hat sich eine kleine Firmenlaufgruppe gebildet, die einmal die Woche gemeinsam trainiert. Das spornt an und ist gleichzeitig super für den Zusammenhalt. Meine Vorgesetzten unterstützen mich auch bei extremeren Challenges. Als Joey Kelly für seine TV-Show Herausforderer suchte, die ihn beim Lauf quer durch Tansania besiegen wollten, war ich sofort Feuer und Flamme – und ziemlich glücklich, als ich von meinem Arbeitgeber das „Go“ für diese Grenzerfahrung erhielt.

Warum fühlst Du Dich in Deinem Job bei stellenanzeigen.de wohl?

Timo: Bei uns im Team lautet das Motto „Gemeinsam statt einsam“. Das gilt bei mir auch für den Sport – und genau das ist einer der Gründe, warum ich bei stellenanzeigen.de „angekommen“ bin.

Freie „Startplätze“ bei stellenanzeigen.de

Die Geschäftsführung von stellenanzeigen.de ist stolz darauf, einen so engagierten Kollegen wie Timo im Team zu haben: „Er ist auch in der Arbeit immer vorne mit dabei und inspiriert sein Umfeld. Er bringt sogar nach Feierabend viele seiner Kollegen dazu, sich die Laufschuhe an die Füße zu schnallen. Da wir noch mehr Mitarbeiter wie ihn in unserem Team begrüßen möchten, haben wir uns auch auf dem NightRun nach passenden Kandidaten umgesehen“, so Dr. Peter Langbauer, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de.

„Aktuell haben wir attraktive Positionen an unseren Standorten München und Coburg zu besetzen. Beim NightRun kamen wir an unserem Sponsoring-Stand mit einigen interessanten Kontakten ins Gespräch und freuen uns schon sehr über Bewerbungen, um unser Team mit tollen neuen Kollegen zu erweitern“, erzählt Martina Häußermann, Leiterin Human Resources bei stellenanzeigen.de

NightRun in Coburg: sportliches Highlight

Zum vierten Mal zog der NightRun in Coburg am vergangenen Samstag Laufbegeisterte aus der Region an und wartete auch dieses Jahr mit verschiedenen Läufen und spannenden Live-Acts auf. Pro Teilnehmer am Haupt-, Hobby- und Staffellauf ging ein Euro an Hilfe für Nachbarn Coburg e.V. und damit an Menschen in Coburg, die unverschuldet in Not geraten sind. Ein Event, das man wirklich gerne unterstützt – vor allem als laufbegeistertes Unternehmen. Und so schickte stellenanzeigen.de dieses Jahr acht Läufer ins Rennen, sponserte das Event als Classic Partner und präsentierte die mit Musik, Licht- und Laser-Effekten untermalte „Twilight Zone“.

Über stellenanzeigen.de

Mit mehr als 2,5 Mio. Visits pro Monat und mehr als 700.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de zu den führenden Online-Stellenbörsen in Deutschland. Die hohe Reichweite und Auffindbarkeit der Online-Stellenanzeigen auf stellenanzeigen.de wird unterstützt durch aktives Reichweitenmanagement mit SmartReach 2.0. Es beinhaltet unter anderem die intelligente Ausspielung der Anzeigen im Mediennetzwerk mit mehr als 300 Partner-Webseiten sowie bei wirkungsvollen Reichweitenpartnern.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.